Das Pferd will nicht von der falschen Seite aufgesattelt werden, nur durch ein NEIN am 22. Sept kann es Reformation, d.h. stetigem und nachhaltigem Wandel geben

„Armee - quo vadis?“ - Wann kommt die bedarfsgerechte Armee die aufgrund realen Bedrohungslagen operiert?

Von Hintertüren und Technophilisten: Oder warum es trotzdem nie wieder ein Atomkraftwerk geben wird und wir volkswirtschaftlich Schaden nehmen.

Die Grünliberalen setzten sich von Anfang an genau für das heutige Resultat ein, wird aber vom Textersteller nicht mit einem Wort erwähnt.

Mobilität ist ein Luxusprodukt, das kostet auch in der Schweiz. Auch mit dem Preisaufschlag ist der ÖV immer noch massiv günstiger als der Privatverkehr.