Dass Armeeangehörige ihre Waffe zu Hause aufbewahren, war eine Massnahme nach den Weltkriegen und dem anschliessenden Kalten Krieg. Sie ist längst überholt.

Ohne Sozialdemokratie gäbe es keine AHV, keine Arbeitslosenversicherung, keine obligatorische Unfallversicherung keine Krankenversicherung, keine IV, ...

Die IV lässt sich vielleicht mit so viel Menschenverachtung sanieren, aber für die Betroffenen ist dies "eugenische Bevölkerungspolitik"!