Ziele

Gleichstellung für Menschen mit Behinderung, damit wir trotz einer körperlichen, geistigen oder psychichen Behinderung am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Dazu müssen die Betroffenen in Organisationen und politischen Gremien Einsitz nehmen und für sich selbst eintreten. "Nichts mehr über uns ohne uns!" heisst der wichtigste Slogan der Behindertengleistellungsrechtsbewegung.

Erfolge

Als Verfassungsrätin und Rollstuhlfahrerin durfte ich an der neuen Kantonsverfassung (ZH) mitarbeiten und vertrete unsere Interessen im Kantonsrat. In der BKZ arbeiten wir daran, die Gleichstellung voranzutreiben und Behörden und Verwaltungen bei der Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) im Kanton Zürich zu beraten.

Politischer Werdegang

Videos