Bundesgesetz über den Strassentransitverkehr. Sanierung des Gotthard-Strassentunnels Gesamtabtimmung

Abstimmung des Ständerats vom Donnerstag, 20. März um 10:00 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Ständerat will eine zweite Gotthard-Röhre: Die Vorlage des Bundesrates sieht am Gotthard den Bau eines zweiten Strassentunnels ohne Kapazitätserweiterung vor. Nach dem Neubau soll der bestehende Tunnel saniert werden. Auch danach wird stets nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung stehen. Die zweite Spur soll als Pannenstreifen dienen. Damit soll der Alpenschutz gewahrt bleiben. Auf die Einführung einer Tunnelgebühr wird verzichtet.

Ohne Neubau würde die Gotthardroute für die voraussichtlich mehrere Jahre andauernde Sanierung geschlossen. Der Strassenverkehr müsste auf andere Routen ausweichen. Rückweisungsanträge von GLP-, CVP- und SP-Ständeräten wurden abgelehnt. Markus Stadler (GLP/UR) befürchtet einen schleichenden Kapazitätsausbau. (pol)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

26.09. 08:36 - SR - Schlussabstimmung
24.09. 18:24 - NR - Gesamtabstimmung
24.09. 18:22 - NR - Rückweisungsantrag
24.09. 18:22 - NR - Rückweisungsantrag
24.09. 18:21 - NR - Rückweisungsantrag
Alle anzeigen (8)... 24.09. 18:20 - NR - Rückweisungsantrag
24.09. 18:19 - NR - Eintreten
20.03. 10:00 - SR - Gesamtabtimmung
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production