Bundesgesetz über Radio und Fernsehen. Änderung Art. 26 Abs. 2

Ein «Ja» bedeutet: Annahme des Antrags von Christian Wasserfallen – Abstimmung des Nationalrats vom Mittwoch, 12. März um 15:33 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Christian Wasserfallen (FDP/BE) will mit seinem Antrag, dass die SRG die regionalen Fenster in ihren Radioprogrammen auf täglich maximal 1 Stunde beschränken muss. Er argumentiert, dass ein allfälliger Ausbau der Regionaljournale der SRG den regional verankerten Privatradios massiven Schaden zufügen würde. Gerade diese regionalen und privat finanzierten Sender konzentrieren sich stark auf die lokale Berichterstattung. Die Regionaljournale sollen deshalb in etwa auf dem heutigen Stand belassen und nicht ausgebaut werden. Mit einer Stimme Unterschied wurde sein Antrag angenommen. (pol)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

26.09. 08:34 - SR - Schlussabstimmung
26.09. 00:00 - NR - Schlussabstimmung
11.09. 09:47 - NR - Art. 109c
11.09. 08:49 - NR - Art. 109a
11.09. 08:25 - NR - Art. 40 al. 1
Alle anzeigen (35)... 19.06. 11:57 - SR - Gesamtabstimmung
12.03. 16:44 - NR - Gesamtabstimmung
12.03. 16:42 - NR - Art. 109 a
12.03. 16:41 - NR - Art. 80 Abs. 2
12.03. 16:40 - NR - Art. 46 Abs. 1
12.03. 16:39 - NR - Art. 44 Abs. 3
12.03. 16:38 - NR - Art. 44 Abs. 3
12.03. 16:37 - NR - Art. 41 Abs. 1bis
12.03. 16:36 - NR - Art. 40 Abs. 1
12.03. 16:35 - NR - Art. 40 Abs. 1
12.03. 15:33 - NR - Art. 26 Abs. 2
12.03. 15:32 - NR - Art. 14 Abs. 1
12.03. 15:31 - NR - Art. 10 Abs. 1 Bst. d
12.03. 15:30 - NR - Art. 3a Abs. 2
12.03. 15:29 - NR - Art. 3a Abs. 1
12.03. 12:37 - NR - Art. 68 Abs. 2, Art. 68a Abs. 1 Einleitungssatz und Bst. f, Gliederungstitel vor Art. 70, Art. 70, Art. 70a bis 70d, Art. 109 Abs. 5 und Ziff. röm. II,
12.03. 12:35 - NR - Art. 70a0, Art. 101 Abs. 1bis und Art. 102 Abs. 2bis
12.03. 12:34 - NR - Art. 69b Titel, Art. 69bbis, Art. 101 Abs. 1, Art. 102 Abs. 2 und 109
12.03. 12:33 - NR - Art. 69b Titel, Art. 69bbis, Art. 101 Abs. 1, Art. 102 Abs. 2 und 109
12.03. 11:31 - NR - Art. 109b Abs. 2
12.03. 11:29 - NR - Art. 69c Abs. 3 und 4
12.03. 11:28 - NR - Art. 68a Abs. 1bis
12.03. 11:27 - NR - Art. 68a Abs. 1 Bst. a
12.03. 11:26 - NR - Art. 68a Abs. 1
12.03. 11:25 - NR - Art. 68 Abs. 3
12.03. 11:24 - NR - Art. 68 Abs. 3
12.03. 11:23 - NR - Art. 68 Abs. 2 (gilt auch für Art. 69d)
12.03. 10:00 - NR - Rückweisungsantrag
12.03. 09:59 - NR - Rückweisungsantrag
12.03. 09:58 - NR - Eintreten
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production