StGB und MStG. Änderung des Sanktionenrechts Gesamtabstimmung

Abstimmung des Nationalrats vom Mittwoch, 25. September um 17:34 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Nationalrat will die Geldstrafe einschränken, aber nicht abschaffen. Er lehnte am Mittwoch eine Rückkehr zum alten Bussensystem, wie es vor 2007 galt, deutlich ab. Die SVP, die das heutige System für grundsätzlich ungeeignet und kompliziert hält, wollte zum alten System zurück. Justizministerin Simonetta Sommaruga und die übrigen Parteien zeigten sich überrascht über die Forderung: Niemand habe sich im Vernehmlassungsverfahren dahingehend geäussert. Da mit eingeschränkter Geldstrafe wieder mehr Menschen Freiheitsstrafen verbüssen müssen, will es der Nationalrat den Kantonen erlauben, Fussfesseln für den Strafvollzug einzusetzen. Heute ist das versuchsweise erlaubt. In der Gesamtabstimmung nahm der Rat die Vorlage mit 77 zu 54 Stimmen bei 52 Enthaltungen an. (sda)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

19.06. 09:22 - NR - Vote final
19.06. 08:22 - SR - Vote final
04.03. 12:46 - NR - Art. 352, al. 1 et 4 CPP
04.03. 12:35 - NR - Art. 41 (vaut également pour l'art. 34a CPM)
04.03. 12:34 - NR - Art. 41 (vaut également pour l'art. 34a CPM)
Alle anzeigen (43)... 04.03. 12:01 - NR - Art. 35, al. 1 et 3 et art. 36, al. 1 (vaut également pour les art. 29, al. 1 et 3 et art. 30, al. 1 CPM)
04.03. 11:48 - NR - Art. 34, al. 2 CP (vaut également pour l'art. 28, al. 2 CPM)
04.03. 11:47 - NR - Art. 34, al. 2 CP (vaut également pour l'art. 28, al. 2 CPM)
04.03. 11:46 - NR - Art. 34, al. 2 CP (vaut également pour l'art. 28, al. 2 CPM)
24.09. 11:50 - NR - 2. Strafprozessordnung - Art. 352 Abs. 1 und 4
24.09. 11:36 - NR - 1. Ausländergesetz - Art. 63bis
24.09. 11:21 - NR - Art. 42 Abs. 4
24.09. 11:21 - NR - Art. 42 Abs. 2
24.09. 11:20 - NR - Art. 42 Abs. 1 StGB (gilt auch für Art. 36 MStG)
24.09. 11:19 - NR - Art. 42 Abs. 1 StGB (gilt auch für Art. 36 MStG)
24.09. 10:47 - NR - Art. 40 und 41 StGB (gilt auch für Art. 34 und 34a MStG)
24.09. 10:09 - NR - Art. 34 Abs. 2 StGB (gilt auch für Art. 28 Abs. 2 MStG)
24.09. 10:07 - NR - Art. 36 Abs. 1 StGB (gilt auch für Art. 30 Abs. 1 MStG)
24.09. 10:06 - NR - Art. 35 Abs. 1 und 3 StGB (Art. 29 Abs. 1 und 2 MStG)
18.06. 13:04 - SR - Gesamtabstimmung
25.09. 17:34 - NR - Gesamtabstimmung
25.09. 17:33 - NR - Abstimmung über Konzept der Mehrheit vs. Konzept Minderheit Stamm
25.09. 16:53 - NR - Antrag Stamm
25.09. 16:42 - NR - Ordnungsantrag Stamm
25.09. 16:36 - NR - 2. Strafprozessordnung
25.09. 16:14 - NR - Art. 79b Abs. 1
25.09. 15:52 - NR - Änderung bisherigen Rechts
25.09. 15:51 - NR - Art. 67c bis 67c quinquies
25.09. 15:49 - NR - Art. 67c bis 67c quinquies
24.09. 12:46 - NR - Art. 46 Abs. 5
24.09. 12:46 - NR - Art. 46 Abs. 2 und 2bis
24.09. 12:44 - NR - Art. 43 Abs. 1
24.09. 12:43 - NR - Art. 42 Abs. 2
24.09. 11:53 - NR - Art. 40 und 41 (gilt auch für Art. 34 und 34a MStG)
24.09. 11:27 - NR - Art. 37, 38, 39, 51, 79a und 107 (gilt auch für Art. 31, 32, 33, 44 und 60d MStG)
24.09. 11:26 - NR - Art. 79a Abs. 3
24.09. 10:58 - NR - Art. 35 und 36 (gilt auch für Art. 29 und 30 MStG)
24.09. 10:47 - NR - Art. 34 Abs. 3 und 5
24.09. 10:46 - NR - Art. 34 Abs. 2
24.09. 10:45 - NR - Art. 34 Abs. 1 (Mindestgrenze)
24.09. 10:44 - NR - Art. 34 Abs. 1 (Höhe der maximalen Geldstrafe)
24.09. 09:58 - NR - Art. 19 Abs. 2
24.09. 09:34 - NR - Eintreten
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production