KVG. Teilrevision. Vorübergehende Wiedereinführung der bedarfsabhängigen Zulassung Gesamtabstimmung

Abstimmung des Nationalrats vom Mittwoch, 6. März um 09:44 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Nicht jeder Spezialarzt soll in der Schweiz eine Praxis eröffnen dürfen. Der Nationalrat hat der Wiedereinführung der Zulassungsbeschränkung zugestimmt, mit der die Kantone die Zahl der Praxisbewilligungen nach Bedarf begrenzen können. Allerdings lockerte er das Regime für Ärzte, die sich in der Schweiz während mindestens fünf Jahren weitergebildet haben. Für sie gilt die Beschränkung wie für Hausärzte nicht. Der Bundesrat möchte den Ärztestopp auf Anfang April in Kraft setzen, weshalb das Parlament das Geschäft im Dringlichkeitsverfahren behandelt. Der Ständerat ist nächsten Dienstag am Zug. Nachdem Ende 2011 die Beschränkung der Zulassung für Spezialärzte aufgehoben worden war, kam es in einigen Kantonen zu einer wahren Flut von Gesuchen für Praxisbewilligungen. (sda)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

21.06. 10:12 - NR - Schlussabstimmung
18.06. 11:15 - NR - Dringlichkeit
13.06. 08:46 - NR - Art. 55a Abs. 3
13.06. 08:45 - NR - Art. 55a Abs. 2
06.03. 09:44 - NR - Gesamtabstimmung
Alle anzeigen (8)... 06.03. 09:42 - NR - Art. 55a Abs. 2
06.03. 09:27 - NR - Rückweisungsantrag
06.03. 09:26 - NR - Eintreten
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production