Adoptionsrecht. Gleiche Chancen für alle Familien Mo. 11.4046

Abstimmung des Nationalrats vom Donnerstag, 13. Dezember um 11:11 Uhr



4 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Nach dem Willen des Parlaments sollen homosexuelle Paare Kinder adoptieren dürfen. Der Nationalrat will das Adoptionsrecht aber auf das Kind der Partnerin oder des Partners beschränken. Er hat eine Motion aus dem Ständerat in abgeänderter Form angenommen. Die kleine Kammer hatte der Adoption ungeachtet von Zivilstand und Lebensform zugestimmt, sofern dies für das Kindeswohl die beste Lösung ist. Mit dem Vorstoss sollen Kinder in "Regebogen-Familien" rechtlich besser abgesichert werden. Das Partnerschaftsgesetz schliesst die Adoption durch eingetragene gleichgeschlechtliche Paare heute ausdrücklich aus. (sda)

Weitere Informationen