Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht. Volksinitiative Art. 2

Ein «Ja» bedeutet: Keine Aufhebung der Wehrpflicht – Abstimmung des Nationalrats vom Mittwoch, 12. Dezember um 10:11 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Schweizer Männer sollen auch in Zukunft Militärdienst leisten müssen. Der Nationalrat hat die GSoA-Initiative zur Aufhebung der Wehrpflicht mit 121 zu 56 Stimmen abgelehnt. Die Debatte hatte sich über zwei Tage hingezogen und war emotional geführt worden. Das bürgerliche Lager sah in der Initiative einen weiteren Versuch, die Armee abzuschaffen. SP und Grüne unterstützen die Initiative. Diese will den Militärdienst freiwillig machen und die Armee durch eine Freiwilligenmiliz ersetzen. Zwei Vermittlungsvorschläge, die die Wehrpflicht zu einer allgemeinen Dienstpflicht umwandeln wollten, blieben ohne Chance. (sda)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

22.03. 09:33 - NR - Schlussabstimmung
12.12. 10:11 - NR - Art. 2
12.12. 10:09 - NR - Entwurf 2
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production