Schwere Körperverletzung. Ergänzung von Artikel 122 StGB

Abstimmung des Nationalrats vom Mittwoch, 5. Dezember um 12:45 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Nationalrat will die Mindeststrafe für schwere Körperverletzung nicht losgelöst von der geplanten Revision des Strafrechts erhöhen. Die grosse Kammer lehnte es mit 115 zu 47 Stimmen bei 6 Enthaltungen ab, einer entsprechenden parlamentarischen Initiative aus den Reihen der SVP Folge zu leisten. Das Begehren wollte die Mindeststrafe auf zwei Jahre anheben, was auch der Bundesrat in seiner Revision des Strafrechts vorsieht. Die Mehrheit der grossen Kammer folgte der Haltung der vorberatenden Kommission, welche die Revision abwarten will. (sda)

Weitere Informationen

  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production