Bundesgesetz über Banken und Sparkassen (Sicherung der Einlagen). Änderung Art. 37m, Abs. 2 - 4

Abstimmung des Nationalrats vom Donnerstag, 29. November um 12:52 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Anspruch auf nachrichtenlose Vermögen auf Schweizer Bankkonten soll nicht schon nach 50 Jahren erlöschen. Der Nationalrat beharrt auf einer längeren Verwirkungsfrist von insgesamt 112 Jahren. Dazu will er den Bund verpflichten, nach der Liquidation den Rechtsanspruch für weitere 50 Jahre zu gewährleisten. Der Ständerat hatte diese Lösung in der Herbstsession abgelehnt und sich für eine Frist von 50 Jahren bis zur Liquidation ausgesprochen. (sda)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

22.03. 08:57 - NR - Schlussabstimmung
05.03. 08:37 - NR - Art. 37m Abs. 2 bis 4
29.11. 12:52 - NR - Art. 37m, Abs. 2 - 4
29.11. 12:51 - NR - Ordnungsantrag Flückiger (Rückkommen auf die letzte Abstimmung zum Art. 37m (Minderheit Pelli))
29.11. 11:26 - NR - Art. 37m, Abs. 2 - 4
Alle anzeigen (13)... 14.03. 12:06 - NR - Gesamtabstimmung
14.03. 12:05 - NR - Art. 37m, Abs. 3bis
14.03. 12:03 - NR - Art. 37m
14.03. 12:02 - NR - Art. 37m
14.03. 12:01 - NR - Rückkommensantrag Fässler
14.03. 11:57 - NR - Art. 37m
14.03. 11:56 - NR - Art. 37m
14.03. 11:55 - NR - Art. 37m
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production