Voranschlag 2013 Gesamtabstimmung

Abstimmung des Nationalrats vom Donnerstag, 29. November um 10:49 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Nationalrat hat am Donnerstag das Bundesbudget 2013 mit 157 zu 20 Stimmen verabschiedet. Er erhöhte das Defizit gegenüber dem Antrag der Kommission um insgesamt rund 76 Millionen auf 497 Millionen Franken. Auf Antrag der SVP stockte er unter anderem das Budget für die Landwirtschaft um 60 Millionen Franken auf, vor allem zu Gunsten der Milchbauern und der Winzer. Zusätzliche 12 Millionen Franken bewilligte der Nationalrat Schweiz Tourismus für die Werbung im Ausland. Die meisten der knapp zwei Dutzend Minderheitsanträge blieben in der rund zehnstündigen Debatte aber chancenlos. Der Bundesrat hatte den Voranschlag mit Einnahmen von 64,5 Milliarden bei Ausgaben von 64,9 Milliarden Franken und einem Defizit von 363 Franken beantragt. Wegen nachträglicher Parlamentsbeschlüsse erhöhte sich danach das von den Finanzkommissionen verabschiedete Minus auf 421 Millionen Franken. Kommende Woche ist der Ständerat am Zug. (sda)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

13.12. 09:57 - NR - Antrag der Einigungskonferenz
11.12. 12:58 - NR - EVD - Bundesamt für Landwirtschaft
11.12. 12:57 - NR - EVD - Bundesamt für Landwirtschaft
11.12. 12:56 - NR - EVD - Staatssekretariat für Wirtschaft
06.12. 10:12 - NR - 704 Staatssekretariat für Wirtschaft, A2310.0355 Schweiz Tourismus
Alle anzeigen (38)... 06.12. 09:49 - NR - 708 Bundesamt für Landwirtschaft, A2310.0149 Allgemeine Direktzahlungen Landwirtschaft
06.12. 09:48 - NR - 708 Bundesamt für Landwirtschaft, A2310.0148 Beihilfen Pflanzenbau
06.12. 09:46 - NR - 606 Eidgenössische Zollverwaltung, A2310.0211 Ausfuhrbeiträge landwirtschaftliche Verarbeitungsprodukte
29.11. 10:53 - NR - Gesamtabstimmung
29.11. 10:52 - NR - Gesamtabstimmung
29.11. 10:51 - NR - Gesamtabstimmung
29.11. 10:50 - NR - Gesamtabstimmung
29.11. 10:49 - NR - Gesamtabstimmung
29.11. 10:49 - NR - Art. 12 - Ausgabenbremse
29.11. 10:48 - NR - Art. 9 Ausgabenbremse
29.11. 10:47 - NR - Art. 7 Schuldenbremse
29.11. 10:42 - NR - UVEK- Bundesamt für Umwelt
29.11. 10:41 - NR - UVEK - Bundesamt für Umwelt
29.11. 10:09 - NR - EVD - Staatsekretariat für Wirtschaft
29.11. 09:33 - NR - Bundesamt für Landwirtschaft
29.11. 09:32 - NR - Bundesamt für Landwirtschaft
29.11. 09:30 - NR - EFD - Eidg. Zollverwaltung
29.11. 08:37 - NR - Finanzdepartement - Eidg. Steuerverwaltung
29.11. 08:36 - NR - Finanzdepartement - Eidg. Steuerverwaltung
28.11. 09:38 - NR - V0008.00 - A2150.0130 Projektierung, Erptobung und
28.11. 09:29 - NR - VBS - 525 Verteidigung
28.11. 09:18 - NR - Bundesamt für Migration
28.11. 09:17 - NR - Bundesamt für Migration
28.11. 09:17 - NR - Bundesamt für Migration
28.11. 08:36 - NR - Bundesamt für Sozialversicherungen
28.11. 08:16 - NR - Bundesant für Gesundheit
27.11. 12:47 - NR - Büro für Gleichstellung
27.11. 12:32 - NR - A2310. 0446 Wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Osteuropäischen Staaten
27.11. 12:31 - NR - A2310.0370 Wirtschaftliche Entwicklungszusammenarbeit
27.11. 12:30 - NR - A2310.0295 Osthilfe
27.11. 11:57 - NR - 101 Bundesversammlung
27.11. 11:54 - NR - 11-200 Sach- und Betriebsaufwand
27.11. 11:23 - NR - 11-200 Personalaufwand