Nationales Kompetenzzentrum Boden als Gewinn für Landwirtschaft, Raumplanung und Hochwasserschutz

Abstimmung des Nationalrats vom Dienstag, 17. Juni um 11:05 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Bundesrat soll die Grundlagen für ein nationales Kompetenzzentrum zur Sammlung von Informationen über den Boden vorlegen. Der Nationalrat hat eine Motion mit Stichentscheid des Präsidenten gutgeheissen. Stefan Müller-Altermatt (CVP/SO) hatte kritisiert, in der Schweiz diskutiere man über die Raumplanung, nicht aber über den Boden und dessen Beschaffenheit. Doch gerade das sei wichtig etwa im Hinblick auf die Ernährung, die Biodiversität oder den Unwetterschutz. Zentrale Daten dazu lägen nicht vor, die entsprechenden Fragen würden vielmehr 26 Mal in allen Kantonen gestellt. (sda)

Weitere Informationen

  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production