Eine Roadmap zur Verdoppelung des Netzwerkes Swissnex

Abstimmung des Nationalrats vom Donnerstag, 12. Juni um 12:04 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Bundesrat soll einen Bericht über das Netzwerk Swissnex erarbeiten. Darin soll er Bilanz ziehen und gleichzeitig das Entwicklungspotenzial des Netzwerks von Wissenschaftskonsulaten festlegen. Das verlangt der Nationalrat mit einem Postulat. Als Ziel definierte Fathi Derder (FDP/VD), der den Vorstoss eingebracht hatte, eine Roadmap für dieses Rückgrat der Schweizer "Wissenschaftsaussenpolitik" zu entwerfen und die Anzahl der Vertretungen in strategischen Partnerländern zu verdoppeln. Der Bundesrat hielt die Ausarbeitung eines Berichts nicht für nötig. Wissenschaftsminister Johann Schneider-Ammann erinnerte daran, dass der Bundesrat bereits am Ausbau des Swissnex-Netzwerks arbeite. (sda)

Weitere Informationen

  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production