Bundesgesetz über die Weiterbildung Art. 5 Abs. 2

Abstimmung des Nationalrats vom Donnerstag, 12. Juni um 09:33 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Im Mai 2006 haben Volk und Stände die neue Bildungsverfassung angenommen. Acht Jahre später ist das Gesetz, das die Grundsätze der Weiterbildung festlegt, unter Dach und Fach. Der Nationalrat hat die letzten Differenzen bereinigt.

Bis zuletzt umstritten war, welche Rolle den Arbeitgebern zukommen soll. Der Nationalrat wollte diesen zunächst keinerlei Verantwortung für die Weiterbildung übertragen. Der Ständerat beharrte jedoch auf einer Bestimmung, wonach Arbeitgeber die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden begünstigen sollen.

Dem hat sich der Nationalrat nun angeschlossen. Eine rechts-bürgerliche Minderheit leistete bis zuletzt Widerstand, obwohl der umstrittene Artikel rein programmatischer Natur ist und keine neuen Leistungspflichten begründet. Peter Schilliger (FDP/LU) befürchtete, dass die Arbeitnehmerorganisationen trotzdem Ansprüche daraus ableiten könnten.

Zudem bestehe das Risiko, dass ein Gericht eines Tages trotzdem Pflichten für Arbeitnehmer begründen könnte. Auch Peter Keller (SVP/NW) sprach von einem "juristischen Experimentierfeld". Er erinnerte daran, dass der Schweizer Weiterbildungsmarkt funktioniere und die Verantwortung für die Weiterbildung nach wie vor bei den Arbeitnehmende liege. Der Nationalrat hiess die Bestimmung jedoch mit 119 zu 66 Stimmen bei 3 Enthaltungen gut. (sda)

Weitere Informationen

Weitere Abstimmungen zu diesem Geschäft

20.06. 08:41 - NR - Schlussabstimmung
20.06. 08:24 - SR - Schlussabstimmung
12.06. 09:33 - NR - Art. 5 Abs. 2
18.03. 09:27 - NR - Art. 12 Abs. 4
18.03. 09:26 - NR - 17
Alle anzeigen (51)... 18.03. 09:05 - NR - Art. 9 Abs. 2
18.03. 09:04 - NR - Art. 5 Abs. 2
18.03. 09:03 - NR - Art. 4 Bst. bbis
05.03. 12:09 - SR - Gesamtabstimmung
05.03. 11:56 - SR - Art. 16 Abstimmung über die Ausgabenbremse
05.03. 11:48 - SR - Art. 12 Abstimmung über die Ausgabenbremse
11.12. 17:29 - NR - Gesamtabstimmung
11.12. 17:28 - NR - Abschnitt 5 (Art. 13-16)
11.12. 17:26 - NR - Art. 16 Abstimmung nach der Regel über die Ausgabenbremse
11.12. 17:26 - NR - Art. 15 Abs. 2
11.12. 17:25 - NR - Art. 13 Abs. 2
11.12. 17:24 - NR - Art. 13 Abs. 1 Bst. d
11.12. 17:23 - NR - Art. 13 Abs. 1 Bst. c
11.12. 16:27 - NR - Obligationenrecht
11.12. 16:25 - NR - Art. 17a
11.12. 16:24 - NR - Art. 12 Abstimmung nach der Regel über die Ausgabenbremse
11.12. 16:23 - NR - Art. 12 Abs. 4
11.12. 16:22 - NR - Art. 11 Abstimmung nach der Regel über die Ausgabenbremse
11.12. 16:21 - NR - Art. 11 Titel und Abs. 2
10.12. 12:46 - NR - Art. 9
10.12. 12:45 - NR - Art. 8
10.12. 12:44 - NR - Art. 8 Bst. g
10.12. 12:43 - NR - Art. 8 Bst. f
10.12. 12:42 - NR - Art. 8 Bst. d
10.12. 12:41 - NR - Art. 8 Bst. a0
10.12. 12:41 - NR - Art. 8 Titel und Bst. e
10.12. 12:39 - NR - Art. 7 Abs. 2
10.12. 12:39 - NR - Art. 7 Abs. 1
10.12. 12:38 - NR - Art. 6 Abs. 2
10.12. 12:37 - NR - Art. 5 Abs. 5
10.12. 12:36 - NR - Art. 5 Abs. 4
10.12. 12:35 - NR - Art. 5 Abs. 4
10.12. 12:34 - NR - Art. 5 Abs. 2
10.12. 12:33 - NR - Art. 5 Abs. 2
10.12. 12:32 - NR - Art. 5 Abs. 2
10.12. 12:31 - NR - Art. 5 Abs. 2
10.12. 12:31 - NR - Art. 5 Abs. 2
10.12. 12:29 - NR - Art. 5 Abs. 1
10.12. 11:13 - NR - Art. 4 Bst. g
10.12. 11:12 - NR - Art. 4 Abs. b bis
10.12. 11:11 - NR - Art. 4 Bst. b
10.12. 11:10 - NR - Art. 1 Abs. 2 Bst. d
10.12. 11:09 - NR - Art. 1 Abs. 2 Bst. d
10.12. 11:07 - NR - Art. 1 Abs. 1
10.12. 10:10 - NR - Rückweisungsantrag
10.12. 10:09 - NR - Eintreten
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production