Organisatorische und finanzielle Gleichstellung von KTI und SNF

Abstimmung des Nationalrats vom Mittwoch, 19. März um 18:46 Uhr



0 Kommentare

Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang

Navigation

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen

Eine Frage der Sprache?


Haben Branchenverbindungen einen Einfluss?


Die Branchendaten werden von der Wirtschafts­datenbank Infocube zur Verfügung gestellt. Die Bezeichnungen entsprechen dem NOGA-Code.

Um was geht diese Abstimmung?

Der Nationalrat verlangt, dass die Institutionen in den Bereichen Forschungs- und Innovationsförderung nach den gleichen organisatorischen, rechtlichen sowie finanziellen Gesichtspunkten geregelt werden. Namentlich soll die Kommission für Technologie und Innovation (KTI) dem Modell des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) angeglichen werden. Deren Organisationsform als Behördenkommission sei nicht mehr zweckmässig, sagte Fathi Derder (FDP/VD). Um Innovation fördern zu können, müsse diese eine unabhängige und flexible Struktur erhalten. Diesen Ansprüchen genügt eine behördliche Struktur nicht. Der Rat nahm die Motion der FDP-Fraktion mit 100 zu 77 Stimmen an. (sda)

Weitere Informationen