Kantonale Initiative "für eine freie Wahl aller Wahlpflichtfächer in der Sekundarschule" Abstimmung – Weiteres Vorgehen (Volksabstimmung oder Regierungsrat)

JA heisst Überweisung der Initiative an den Regierungsrat, NEIN heisst sofortige Vorlage der – Abstimmung des Grossen Rates vom Mittwoch, 28. Oktober um 10:50 Uhr