Pauschalbesteuerungen schützen die Reichen und nehmen den Armen! Der Mittelstand wird mehr und mehr ausgezehrt und zerstört.

Steuern sollen proporzional zum Einkommen bezahlt werden.
Es ist unfaire, wenig verdienende «auszunehmen» und den Reichen Steuergeschenke zu machen. Das Argument, dass sie abwandern würden und somit Arbeitsplätze gefährden greift auch nur bedingt. Ich glaube, dass unser Land noch sehr viele Vorzüge mehr hat und der Entscheid in der Schweiz zu leben nicht nur von den minimalistischen Steuerabgaben für Superreiche abhängt.
Dass von gewissen Seiten auf diese Angstmache gesetzt wird ist verständlich.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Ausländer»

zurück zum Seitenanfang