Man kann nicht Google Street-View zum Unkenntlichmachen von Gesichtern zwingen und gleichzeitig Burkas verbieten.

Man kann nicht auf der einen Seite Google zum Unkenntlichmachen von Gesichtern auf Streetview-Bildern zwingen mit dem Argument, das Recht am eigenen Bild habe in der Schweiz höchsten Stellenwert, weil das eigene Gesicht ein Stück Privatsphäre sei, und handkehrum wiederum Frauen, die ihr Gesicht und damit ihre Privatsphäre verschleiern wollen, dies verbieten.

Warum man das nicht tun kann? Weil darin eine komplett widersprüchliche, rein willkürliche Logik erkennbar wäre.

21 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.