Für mich stellt sich die Frage der Fraktionszugehörigkeit gar nicht da die BDP selber Fraktionsstärke erreicht. Ich wünsche allen Happy landing am 10. April 11.

Sehr geehrte Herren Bucher und Estermann. Selbstverständlich hat die GLP bessere Chancen als die BDP. Es gibt sie ja auch schon 6 Jahre. Ihren Unkenrufen zum Trotz bin ich überzeugt dass die BDP Kandidaten Fraktionsstärke schaffen werden. Es kommt immer auf die Optik an oder welche Brille ich gerade trage. Auch ich neige manchmal dazu die falsche Brille aufzusetzen :-).
In Basel und Zürich hat man der BDP auch keine Chance eingeräumt.
Gerade das Parteiengeplänkel im Stadtparlament zwischen den etablierten Parteien hat mich dazu gebracht selber in die Politik zu gehen und mitzugestalten. Es ist fast nicht zu glauben was aus Privaten und Parteiinteressen angerichtet wird . Da ich in Horw wohne, kann ich nicht ins Stadtparlament gewählt werde. Deshalb habe ich mich entschlossen beim Kantonsparlament mitzuwirken. Denn allzuoft muss die Stadt Luzern ausbaden was dort "verbrochen" wurde. Ich bin überzeugt dass wir im Kanton Luzern eine gemeinsame Zukunft haben wenn wir aufhören Private und Parteiinteressen in den Vordergrund der politischen Geschäfte zu stellen. Das geht jedoch nur mit Politikern die niemandem verpflichtet sind. Herzliche Grüsse und eine gute Zeit. Am Sonntag ist Zahltag.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Wahlen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production