Das Zürcher Stimmvolk hat bei dieser weg weisenden Wahl eindeutig stärke gezeigt, und bewies dass sie den Gesinnungswandel der bürgerlichen nicht goutiert.

Als Beobachter wohnhaft in einem Nachbarkanton, verfolgte man diese Wahl im Zürcherischen mit Spannung am Fernsehen und Radio mit. Da sie ja doch sehr wegweisend für die Wahlen im Herbst sein kann.

Aufgefallen ist einem dabei dass es rechte zitterpartien waren für die Parteien im äussersten linken Ecken. Als dann die Schlussresultate kamen durfte durchgeatmet werden. Der Absturz der CVP war vorprogrammiert, wenn man bedenkt dass es nun weiterer mitte Parteien gibt mit klareren Profilen als jenes dieser Partei welches sich seit Jahren immer mehr verwischt. Ist klar dass da der lachende dritte im Bunde der liberalen die GLP das rennen machte. Alles in allem eine zufrieden stellende Wahl.

Da kann man auch mal damit leben wenn die "Volkspartei* ein gutes Resultat macht, wenn die linke ihre Vertreter in den Rat bringt.

7 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.