Ich finde es gut, wenn bei der Erstellung des Budgets - unabhängig von der politischen Ausrichtung - vorsichtige Annahmen getroffen werden.

Es ist niemandem gedient, wenn erst beim Rechnungsabschluss das böse Erwachen kommt.

Die politische Diskussion soll über die einzelnen Budgetposten und über den Steuerfuss geführt werden.

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.