Mit der "Sonnenbahn" schon ein AKW ersetzt.

Mit dem Sonnenbahn Projekt welches vom deutschen Solarverein auf ihrer Website vorgeschlagen wird: http://www.deutscher-solarverein.de/Sonnenbahn_Projekvorstellung.pdf könnte man genau soviel Energie erzeugen, wie mit dem AKW Mühleberg.

Der Solarverein geht von 30'000 m2 Solarzellen Fläche pro km Autobahn aus. Wenn wir 800 km Autobahnen in der Schweiz dafür nutzen würden, ergäbe sich bei 100 kwh/a eine Energiemenge pro Jahr von 2.4 TWh. Was in etwa dem Ertrag des AKW Mühleberg entspricht - und dies ganz ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Der Deutsche Solarverein geht noch weiter und schlägt zusätzliche Klein-Windkraftwerke entlang der Autobahnen vor, was zusätzlichen Ertrag erbringen würde.

Die Aussage "Alternative Energien" könnten die AKWs nicht ersetzen ist absoluter Unsinn. Ingenieure sind sehr kreativ, man muss ihnen nur die entsprechenden Aufgaben und Finanzen geben und die Lösungen werden hervorsprudeln.

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.