Gleichheit ist Glück. Lest das Buch "Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind." Die Schweiz schneidet schlecht ab.

Die Ungleichheit hat in der Schweiz zugenommen. Das hat Konsequenzen auf verschiedene Lebensbereiche. Lest dieses Buch. Es bringt internationale Vergleiche und vergleicht verschiedene Bundesstaaten in den USA miteinander. Frappant, welche Auswirkungen Ungleichheit hat. Mehr Ungleichheit, mehr Waffenbesitz, mehr Straftaten, mehr Gefängnistage, höhere Suizide, mehr Fettleibigkeit, schlechtere Schulen. Das Buch liefert ganz interessante Hinweise. Das Einkommensniveau spielt in einem Land/ Bundesstaat eine geringere Rolle bezüglich den erwähnten negativen Parametern. Eine grössere Rolle und zwar signifikant, ist die Ungleichheit in einem Land. Den Hinweis zum Buch von Kissling, "Reichtum ohne Leistung - Die Feudalisierung der Schweiz" habe ich in einem anderen Beitrag schon erwähnt.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang