Der Ausstieg aus der Atomenergie gelingt nur, wenn wir alle den Tatbeweis für die Ernsthaftigkeit dieser Forderung erbringen.

Die Forderung nach einem raschestmöglichen Ausstieg aus der Atomenergie befürworte ich, ABER den Tatbeweis für die Ernsthaftigkeit dieser Forderung müssen wir alle selber erbringen, indem wir alle Hebel in Bewegung setzen, um unseren Energieverschleiss zu stoppen. Es wäre in höchstem Mass unethisch und verwerflich, die durch die Stilllegung der AKW's entstehende Minderproduktion mit Importen aus dem Ausland oder durch die Nutzung von fossiler Energie zu kompensieren.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production