Die Initiative ist bestechend: + keine MWST Abrechnung mehr + Staatsquotenneutral + fördert Werk- und Denkplatz Schweiz - Rechenbeispiele fehlen noch

Der nächste Schritt muss sein, dass jeder Haushalt, jede Person, jede Firma sieht, was diese Steuer für ihn konkret bedeutet. Man sollte weiter darüber nachdenken, ob es Übergangsfristen geben könnte und ob Branchen mit vielen Arbeitsplätzen mindestens für eine Zeit subventioniert werden, analog Kurzarbeitsmodell.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Steuern»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production