KKW Fessenheim 40 km von der Region Nordwestschweiz entfernt: Eine Häufung von Un- und Ausfällen im Normalbetrieb weist auf gravierende Sicherheitslücken hin.

Landrat Basellandschaft, 31. März 2011;
Dringliche Motion betreffend Stilllegung des KKWs Fessenheim:
Angesichts der atomaren Katastrophe in Japan, mit der wir - geschockt und zu tiefst betroffen - konfrontiert sind, wird der Regierungsrat beauftragt, mit Nachdruck sämtliche ihm zur Verfügung stehenden politischen Mittel auszuschöpfen, um die französischen Behörden zur geordneten Stilllegung des KKWs Fessenheim zu veranlassen.
Agathe Schuler, CVP Binningen

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production