Sollte der UN Sicherheitsrat nicht bald einmal die Flugverbotszone in Libyen einrichten, wird es wohl noch tausende Tote geben

Während die Weltöffentlichkeit gebannt nach Japan schaut und zu erfassen versucht, was für krasse Dimensionen diese Katastrophe aus Erdbeben, Tsunami und Atom-GAU angenommen hat, nutzen die arabischen Diktatoren den entstandenen Schatten. Allen voran der Muammar Gaddafi und seine Getreuen. Sollte der UN Sicherheitsrat nicht bald einmal die Flugverbotszone in Libyen einrichten, wird es wohl noch tausende Tote geben und Gaddafi noch brutaler und diktatorischer regieren. Zu lange haben wir im Westen diese Verbrecherfigur wegen wirtschaftlichen Profiten unterstützt. Es ist wirklich an der Zeit, die Herrschaft von Gaddafi in Libyen zu beenden und darum braucht es baldmöglichst ein Flugverbot in Libyen. Denn jeder zusätzliche Tag Gaddafi in Libyen ist für dieses Land ein schmerzvoller verlorener Tag.

1 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production