Digitalpolitik verstehen

Digitalpolitik kann man nicht in einem Satz erklären. Es ist ein sehr grosses Thema. Es gibt auch hier das Phänomen, dass es bei x Personen in der Tat mindestens (x + 1) Meinungen gibt.

Digitalpolitik ist aber keineswegs kompliziert. Digitalpolitik ist sogar relativ einfach zu verstehen. Ich persönlich möchte hier einzig den ökonomischen Wert hervorheben, denn die Informationstechnologie ist ein Produktionsfaktor. In sehr vielen Betrieben geht ohne die Informationstechnologie gar nichts.

Die Politiker werden sofern früher oder später nicht mehr um dieses Thema herum kommen. Es ist längst an der Zeit, dass man sich mit Digitalpolitik befasst. Es muss diesbezüglich Vertreter in den Parlamenten geben.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang