Wären die "alternativen Energien" wirklich konkurrenzfähig, müsste man sie nicht fördern, sie würden sich automatisch durchsetzen.

Fördergelder machen Unternehmen nur vom Staat abhängig. Das ist keine freie Marktwirtschaft! Wenn etwas auch betriebswirtschaftlich nachhaltig sein soll, braucht es keine Unterstützung durch den Staat.

20 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.