Atomkraftwerke werden abgeschaltet, sobald die Konkurrenz stärker ist. Ich will unter anderem die Projekte von der DESERTEC Foundation gewinnen lassen.

Es ist ein Markt. Ein Markt besteht aus Teilnehmern. Solange die Anzahl Teilnehmer beim Markt der Atomkraftwerke grösser ist, wird es Atomkraftwerke geben. Wir müssen also die Anzahl Teilnehmer beim Markt der erneuerbaren Energien erhöhen.

Es ist klar, dass man die Atomkraftwerke nicht von heute auf morgen abschalten kann. Wir brauchen die Atomkraftwerke im Moment noch.

Zugleich müssen wir an neuen Lösungen arbeiten. Die Visionen sind längst vorhanden. Es gibt Alternativen zu den Atomkrafwerken, ich habe bereits einmal die Projekte von der DESERTEC Foundation propagiert.

Die Wüsten der Erde empfangen in 6 Stunden mehr Energie von der Sonne, als die Menschheit in einem Jahr verbraucht (Dr. Gerhard Knies).

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Atomenergie»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production