Eigenheim fördern!

Die Anzahl der Mieter ist in der Schweiz überdurchschnittlich hoch. Daher sollten wir mit Förderung des Wohneigentums dagegen angehen:

  1. Ersatzlose Streichung des ungerechten und beispiellosen «Eigenmietwerts» unter Beibehaltung des Hypothekar-Abzugs in den Steuern.
  2. Verdoppelung der möglichen freiwilligen Beiträge an die dritte Säule (das ist einfacher und effektiver als ein neues «Bausparmodell»).
13 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.