Transparenz ist aus vielen Gründen notwendig.

  • Der Einfluss rein gewinnorientiert handelnder Lobbyisten auf die Politiker kann so offengelegt und eingedämmt werden.
  • Die Politik wird allgemein handlungsfähiger gegenüber harten monetaristischen Interessen der Wirtschaftsmacht.
  • Das Volk kann vielleicht so besser nachvollziehen, dass nicht nur äussere Einflüsse auf die Schweiz das Problem sind, sondern auch bewusste Wirtschaftsstrategien der hiesigen Wirtschaftskapitäne.
  • Vielleicht gelingt es so, die immer noch vorhandene Tendenz zur grundlosen Anbetung der Macht etwas einzuschränken.

Gibt's noch weitere Gründe ?

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Nationalrat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production