Transparenz ist aus vielen Gründen notwendig.

  • Der Einfluss rein gewinnorientiert handelnder Lobbyisten auf die Politiker kann so offengelegt und eingedämmt werden.
  • Die Politik wird allgemein handlungsfähiger gegenüber harten monetaristischen Interessen der Wirtschaftsmacht.
  • Das Volk kann vielleicht so besser nachvollziehen, dass nicht nur äussere Einflüsse auf die Schweiz das Problem sind, sondern auch bewusste Wirtschaftsstrategien der hiesigen Wirtschaftskapitäne.
  • Vielleicht gelingt es so, die immer noch vorhandene Tendenz zur grundlosen Anbetung der Macht etwas einzuschränken.

Gibt's noch weitere Gründe ?

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.