Ein Mindestlohn ist sozial! Damit wird verhindert, dass Arbeitgeber Menschengut als Mehrgewinngut abgestempeln. Arbeiter sind nur dazu da, Gewinne zu erhöhen.

Ein Arbeitslohn soll dazu da sein, den Arbeitern ein existenzsicherndes Einkommen zu garantieren. Die Arbeitspolitik von Unternehmen darf nicht dazu missbraucht werden, die Gewinne zu erhöhen.

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Lohn»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production