Die Schweiz kann ihre direkte Demokratie im Falle eines EU-Beitrittes langfristig nicht aufrechterhalten.

Direkte Demokratie und EU-Zentralismus sind ein absoluter Widerspruch. Selbst wenn wir eine Spezialvereinbarung machen könnten, würde langfristig unsere direkte Demokratie abgeschafft werden. Die EU ist und bleibt eine Fehlkonstruktion und deshalb ist ein EU-Beitritt grundsätzlich abzulehnen. Die Schweiz ist stark und so erfolgreich, der EU-Beitritt wäre der Untergang. In der EU herrschen andere Prinzipien. Da müssen die Fleissigen für die Faulen bezahlen (Griechenland) etc.

7 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production