Wir werden auf der ganzen Welt beneidet! Unsere halbdirekte Demokratie ist der Wunschtraum vieler Völker dieser Welt!

Die Reaktionen in der nicht extrem-links gerichteten Weltpresse sind extrem positiv! Wir werden um unsere halbdirekte Demokratie geradezu beneidet. Vor allem auch von den Deutschen, die natürlicherweise eher Obrigkeitshörig sind.

Ein entscheidender Vorteil der Demokratie ist, dass wir nicht lange über unfähige Politiker (die wir selber gewählt haben) zu lästern brauchen, weil wir kurzum die Geschicke selber in die Hand nehmen können.

Die Menschen werden mit Ihren Regierungen immer unzufriedener. Wir haben kein Recht dazu. Wir können unsere Geschicke als freie und mündige Bürger selbst lenken und den Politikern jederzeit nachhaltig und schmerzhaft einen auf den Deckel geben. Etwas idealeres wäre nur die direkte Demokratie, die aber nur in der Theorie existieren kann.

Wir sollten stolz auf die solange bewahrte Errungenschaft sein und sie nicht in Frage stellen, nur weil die Volksmeinung uns mal grade nicht in den Kram passt.

Dasselbe gilt auch für das Ständemehr! Ein weiterer uralter und absolut sinnvoller republikanischer Mechanismus.

Die einzigen, die Probleme mit unserer Demokratie haben, sind die Autokraten, Bürokraten, Kommunisten und die Berufspolitiker. Auch das vereinte Europa ist aus machtpolitischen Gründen nicht an unserer sehr direkten Demokratie interessiert.

2 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production