Regeln statt verbieten! Das bisher lasch gehandhabte Verbot soll ganz aufgehoben werden, statt es plötzlich durchzusetzen.

Wenn es Missbrauch gibt, dann wäre es sinnvoller, das Verbot aufzuheben und durch eine liberale Regulierung zu ersetzen, die weiterhin erlaubt, was bisher üblich und verbreitet war, dabei aber Regeln aufstellt, welche den Missbrauch, und nur den Missbrauch, verhindern sollen.

Wenn man aber mit dem Missbrauch leben kann, wäre es das allerbeste, das Verbot gleich ersatzlos zu streichen. Je weniger reguliert wird, desto besser.

6 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Bürokratie»

zurück zum Seitenanfang