Eine Ära geht zu Ende - Die Zeit ist reif für einen Wechsel

In unserer 720 jährigen Geschichte hat die Schweiz viele Veränderungen durchgemacht. Dies war nur möglich weil eine Generation bereit war loszulassen und zu erkennen dass nun die Zeit gekommen ist ein neues Zeitalter einzuläuten.
Heute sind wir wieder an so einem Punkt angelangt. Die heutige Politikergeneration lebte in einer Zeit des Aufschwungs, der Erneuerung und des Aufbruchs. Seither hat sich unser Land aber gewandelt. Das digitale Zeitalter ist angebrochen. Das politische Machtverhältnis in der Welt verändert. Herausforderungen von noch unbekanntem Ausmass werden in den nächsten Jahrzehnten auf unser Land zukommen. Wo früher Landesverteitigung, Versorgungssicherheit und Diskretion von grosser Wichtigkeit waren sind es heute Globalisierung, Umweltschutz und Migration. Um diese Probleme zu lösen braucht es heute den Bruch mit der Vergangenheit und den Anfang einer neuen Politkultur. Es ist Zeit die neue Generation ihre eigene Schweiz kreieren zu lassen. Egal von wo man kommt oder was man denkt die Politik gehört der Jugend. Sie muss sich jetzt gemeinsam auf die Zukunft vorbereiten, Streitigkeiten beiseitelegen und konstruktiv Zusammenarbeiten um dieses Land für die Zukunft zu rüsten.

Sämtliche Parteien von links bis rechts brauchen jetzt neue, junge und frische Köpfe, welche die Vergangenheit ruhen lassen und sich auf die Zukunft konzentrieren um so die Schweiz zurück auf den Pfad des Erfloges zu bringen.

12 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Parteien»

zurück zum Seitenanfang