Man kann die Gesellschaft nicht soweit kontrollieren, dass keine Menschen mehr verletzt werden.

Die Initiative ist absolut unnötig. Sie wird auch in Zukunft die Suizidrate nicht reduzieren. Wer das wirklich glaubt, ist meiner Meinung einfach nur naiv. Sonst müsste man Brücken, Zuggleise, Autobahnen (in letzter Zeit ein sehr beliebter Ort um Selbstmord zu begehen und noch Unschuldige mit ins Verderben zu nehmen), Gewässer, Stricke, Medikamente etc. auch verbieten. Tötungsdelikte werden dadurch auch nicht verhindert, jeder hat zu Hause in der Küche genug Messer, welche als Ersatz sich sehr gut eignen. Oder wollen sie auch Küchenmesser verbieten?? Die Initianten wollen was erreichen, was man nicht kann. Man kann die Gesellschaft nicht soweit kontrollieren, dass keine Menschen mehr verletzt werden. Solange es die Menschheit geben wird, wird es Suizide und Tötungsdelikte geben. Das gefällt Niemandem, ist aber eine harte Realität.

39 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Waffen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production