Es spielt eigentlich keine Rolle, wie wir es nennen. Die Hauptsache ist, ein jeder Mensch hat eine Religion. Es können christliche Werte sein.

Gotthold Ephraim Lessing hat in seinem Werk Nathan der Weise den gemeinsamen Kern der wohl drei bekanntesten Weltreligionen erkannt. Es war im 18. Jahrhundert.

Mahatma Gandhi hat erkannt, dass es kaum Sinn macht, dass ein wahres Mitglied vom Christentum zum Islam konvertiert. Es macht mehr Sinn, dass wir unsere eigene Religion leben. Somit kann ein Hindu der beste Freund von einem Moslem sein.

0 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Glaube»

zurück zum Seitenanfang