Eine Privatisierung wäre fatal - Siehe Deutsche Bahn! Preiserhöhungen okay, aber bitte weiterhin bezahlbar

Ich glaube vielmehr muss ich dazu nicht sagen.

Als Schaffhauser muss ich hin und wieder mit Deutschen Bahn fahren (einzige Zuglinie durch den Kanton, abgsehen von den Bahnhöfen Schaffhausen und Neuhausen).

Da kommts auch mal vor, dass der Zug überhaupt nicht fährt, aber keine Info, nichts. Verspätungen an der Tagesordnung, überteuert, etc.

Wir können uns mit der SBB glücklich schätzen. Der Staat sollte hier jedoch die Oberhand behalten, damit die Billete weiterhin bezahlbar bleiben. Ich anerkenne jedoch, dass die Kosten natürlich auch gedeckt sein sollten. Man sollte hier etwas transparenter werden, welche Investitionen wirklich notwendig sind, und welche "nice to have" sind.

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Schienenverkehr»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production