Lieber eine Armee haben und sie nicht brauchen, als keine Armee haben und schmerzlich merken, dass man sie brauchen würde.

(kein Text)

5 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.