Die allermeisten politischen Bewegungen der letzten paar Jahren von links haben der Schweiz geschadet. Bei dieser Initiative wird es nicht anderst sein.

Eine Politik, die uns in die EU treiben will, die für die Allgemeinheit gefährliche Ausländer weiters im Land belassen will, sofort praktisch jedem einen Schweizerepass in die Hände drücken will, die unsere militärische Verteidigung in einer sehr fragilen Welt abschaffen will, die sich für eine fürs Land desaströse Personenfreizügigkeit eingesetzt hat, kann nicht behaupten, dass sie sich für die Sicherheit des Bürgers einsetzt.

Dementsprechend wird auch diese Initiative wieder sehr destruktiv für unser Land sein. Deshalb ein klares NEIN!

8 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Waffen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production