Der Sprung gibt einigen Menschen viel - weshalb verbieten?

Basejumper erleben viele Glücksmomente - trotz oder vielleicht wegen der Gefahr. Auf jeden Fall fügen sie anderen keinen Schaden zu, sondern gefährden sich höchstens selbst.

Es kann die Aufgabe der Gesellschaft sein, mündige Einzelpersonen auf die Gefahren ihres Tuns aufmerksam zu machen. Wenn diese sich den Gefahren bewusst sind und sich trotzdem zur Tätigkeit entscheiden, so kann dies nicht die Aufgabe der Gesellschaft sein, diese Person davon abzuhalten.

Deshalb gewichte ich die Freiheit des Einzelnen höher als die Wünsche der Gesellschaft, teilweise absolute Sicherheit herzustellen.

14 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production