Der Stellenwert der Politik muss verbessert werden

Es ist ein Teufelskreis: Medien und Medienkonsumentinnen und -konsumenten interessieren sich vor allem für die PolitikerInnen selbst und viel weniger für politische Sachfragen. Es ist nicht wichtig welche Politik jemand will und macht, sondern was dieser Kantonsrat gerade gesagt hat, welche Kleidung jene Stadträtin anhat hat, etc. Um Aufmerksamkeit zu erhalten, spielen viele PolitikerInnen dieses Spiel mit, und treiben die Spirale weiter – die Alternative, in Seriosität unterzugehen, ist allerdings auch nicht wünschenswert. Die Politik und die politische Debatte müssen wieder im Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit sein!

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Staat»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production