Frauen haben Angst vor Waffen?

Eine Frau die Angst hat, dass Ihr Mann sie mit einer Schusswaffe bedroht oder gar umbringt sollte entweder Ihren gewalttätigen Mann verlassen oder aufgrund einer fortgeschrittenen Paranoia einen Psychiater aufsuchen. Weshalb sollte ein Gewehr im Haus gefährlicher sein als eine Axt, Messer, Hammer o.ä...... Der Mensch ist das "Problem" und nicht das Mittel!
Ich bin Ehemann,Vater, Schütze und Waffensammler. Die Waffen im Haus sind nicht gegen meine Familie, sondern sorgen für die Sicherheit der Familie. Soeben teilte mir meine Tochter (14) mit, dass sie sich durch die Waffen im Haus nie bedroht, sondern im Gegenteil SICHER fühle!!! Meine Frau hat ebenfalls eine eigene Schusswaffe!

23 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.