Scheinheilige Initianten

Die Initianten der Initiative setzen sich für Abtreibungen und Sterbehilfeorganisationen wie Exit und ähnliches ein! Nun, das es um Waffen geht, sind Suizide eines der Hauptmotive, weshalb man gemäss Initianten für die Entwaffnung stimmen solle. Von insgesamt 1400 Suiziden werden "lediglich" 240 durch Schusswaffen verübt. Dies entspricht knapp 20% (Quelle BfS). Erhängen und Ersticken machen ca. 25% aus. In DE, wo Schusswaffen fast nicht verfügbar sind, bringen sich 50% durch Erhängen/Ersticken um und 5% durch Schusswaffen. Fazit: Wenn sich jemand umbringen will sucht er sich die Methode aus. Der Wille ist für den Suizid verantwortlich und nicht das Mittel.
Die Linke wollte das Volk schon immer entwaffnen.
Freie Bürger haben Waffen...Sklaven nicht!
Ich will kein Sklave sein!!!!

3 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Waffen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production