Anscheinend wollen die Bürgerlichen ein 2nd Amendmend wie in den USA - Das Recht auf eine Waffe. Wir sehen doch immer wieder, dass das Unsinn ist! Ja am 13.02!!

In den USA gewährt die Verfassung mit dem zweiten Zusatzartikel jedem Bürger das Recht, eine Waffe zu tragen.

Die Bürgerlichen würden in der Schweiz anscheinend gerne genau soweit gehen.

Waffen sind Tötungsinstrumente! Warum halten soviele Leute an dem Irrglauben fest, dass in der Schweiz ja nichts passieren kann? Das sind dieselben Leute die die Schweiz weltweit isolieren wollen!

Spätestens seit dem Mord in Zürich-Höngg muss uns doch klar sein, wie unsinnig es ist, die Armeewaffe mit nach Hause zu nehmen. Dieser Mord wäre nicht passiert, wenn die Armee im zeughaus geblieben wäre.

Und wenn mit der Annahme der Initative nur ein Mord verhindert werden kann ist ist meiner Meinung nach bereits erfolgreich.

Traurig, dass die Rechten wiedermal mit übelster Panikmache und dem Schüren von Ängsten das Volk wieder mal einer Gehirnwäsche unterziehen wollen!

14 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Waffen»

zurück zum Seitenanfang
  • Copyright © Politnetz AG 2009–2017
  • Impressum
Release: production