Bis jetzt werden Imame der Schweizer Muslime im Ausland ausgebildet. In der Deutschschweiz gibt es einen privaten Kurs – das ist zu wenig.

Um zu garantieren, dass alle Imame auf demselben Wissenstand sind, ist ein obligatorischer, vom Staat durchgeführter Kurs in diesem Fall ein gutes Mittel.

17 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Integration»

zurück zum Seitenanfang