Schweiz in die EU---Niemals Wir haben nur Pflichten und müssen noch mehr bezahlen: Steuern, Wohnen etc. Unsere Rechte werden stark beschnitten.

Man muss sich täglich nur die Zeitungen ansehen, die Nachrichten schauen und die Ohren offen halten, damit man sieht was um uns herum alles geschieht. Ich habe selber aus allen umliegenden Staaten gute Freunde, die würden allesamt heute niemals mehr der EU beitreten. Sie haben keine Arbeit mehr und wandern aus (in die Schweiz) deshalb haben wir Schweizer keine Arbeit mehr. Diejenigen die noch Arbeit haben, verdienen so wenig, dass es niemals für die Familie reicht, auch wenn beide Partner arbeiten. Man wird in seinen Rechten derart beschnitten und kann gar nichts mehr machen. Liebe Schweizer lest doch die Schweizergeschichte wieder einmal. Wir hatten schon mehrere Krisen dieser Art überstanden und es wird auch diesmal gehen. Wir möchten doch alle arbeiten, genug zum Leben haben und frei unsere Meinung äussern können. Oder etwa nicht?
Was denkt ihr darüber?

4 Kommentare


Diskutieren Sie mit!

Bei Politnetz legen wir Wert auf einen konstruktiven Austausch. Bitte bleiben Sie beim Thema und respektieren Sie andere Personen. Lesen Sie unsere Diskussionsregeln.


Mehr zum Thema «Europa»

zurück zum Seitenanfang